Zahlen und Fakten – Die Erbschaftsstudie der Deutschen Bank 2015

In den Jahren 2015 - 2024 werden in Deutschland etwa 3,1 Billionen Euro Privatvermögen vererbt.

Dabei gaben 30% aller Befragten an, schon einmal geerbt zu haben, wobei sich noch nicht einmal die Hälfte aller Befragten (44%) schon näher mit dem Thema Erben und Vererben auseinandergesetzt hat. Daher wundert es, dass sich 77 % der Befragten wünschen, dass es keinen Streit ums Erbe geben wird, wobei dieser ohne klare Regelungen geradezu vorprogrammiert ist.

Dies sind unter anderem die Ergebnisse der neuen Erbschaftsstudie der Deutschen Bank von 2015. Wir wollen mit Ihnen etwas an den Ergebnissen ändern und uns für mehr Vorsorge einsetzen.

Zur gesamten Studie gelangen Sie hier.